Jubiläum „90 Jahre Goldsteinsiedlung“

Nachberichte zur Festwoche 10. bis 18. September 2022

Historischer Stadtteilrundgang  „90 Jahre Goldstein“

Die Geschichte und „Geschichten“ aus der Goldsteiner Vergangenheit wurden im Rahmen eines Stadtteilrundgangs am 10. + 11. September 2022 lebendig präsentiert. Marion Weil-Döpel führte die Gruppe als „Julche“ durch Goldstein und berichtete aus dem nicht immer einfachen Leben der ersten Goldsteiner Siedler. An folgenden Stationen erzählten außerdem „historische Personen“ aus ihrem Leben:

Fotogalerie „Historischer Stadtteilrundgang“ – Aufnahmen vom 10. September 2022

Station 1) Goldsteinpark

Gedenkstein am Eingang des Goldsteinparks für Heinrich Siesmayer, Frankfurter Gartenarchitekt. Er schuf zwischen 1842 und 1846 den Goldsteinpark und wurde später der Direktor des Frankfurter Palmengartens (Akteur: Edwin Euler).

Station 2) Innenhof der Altenwohnanlage

Hier stand einmal eine Wasserburg, die 1348 von Johann Goldstein V. erbaut wurde. Das Gelände war schon vorher im Besitz seiner Familie, die Frankfurter Großkaufleute waren und ihren Stammsitz in Frankfurt in der Nähe des Kornmarktes hatten. Die Wasserburg wurde 1554 im Schmalkaldischen Krieg zerstört. Nur das dazu gehörende Hofgut überdauerte die Zeit (Akteur: Helmut Frank)

Station 3) Bürgerhaus Goldstein

Leonie von Reichenbach-Lessonitz machte 1840 aus dem kleinen Hofgut Goldstein durch Landkäufe einen großen landwirtschaftlichen Betrieb und ließ den Goldsteinpark anlegen. Ihre Tochter, Louise von Bose, erbaute im Goldsteinpark ein gräfliches Wohnhaus, das später als die Parkgaststätte „Texas“ genutzt wurde und an dessen Stelle heute das Bürgerhaus steht (Akteurinnen: Bianca Brodbek und Michaela Wernig).

Station 4) Am Wiesenhof

Auf dem Gelände der heutigen Goldsteinschule stand einmal der Wiesenhof. Er gehörte wie Schwanheim zum Besitz des Mainzer Erzbischofs. Dieser ließ 1609 das sumpfige Gebiet entwässern, um Wiesen und einen Meierhof anzulegen (Akteur: Werner Nehren).

Wenn Sie mehr über die Geschichte Goldsteins lesen möchten, finden Sie hier weiteren Lesestoff.

Ausstellungseröffnung „90 Jahre Goldstein“ im Heimathaus Goldstein

Fotogalerie zur Ausstelllungseröffnung am 10. September 2022

Das kleine Museum im Heimathaus Goldstein in der Goldsteinstraße 300 wurde neu konzipiert und um Schautafeln, weitere Exponate und einen kleinen Museumsshop ergänzt. Zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung am 10. September 2022 begrüßten der Vorsitzende des Heimatclubs, Edwin Euler, sowie der Vorsitzende des Vereinsrings Golstein, Hubert Brodbek, die Gäste und Ehrengäste. Leider konnte Ernst Leißner nicht teilnehmen, der für die Schautafeln „Goldsteiner Chronik“ und „Goldsteiner Straßennamen“ sowie für die Webseite zur Goldsteiner Geschichte vieles beigetragen hatte. Er wurde durch Karl und Stefan Leißner vertreten. Weiter war Günter Behr anwesend, der Sohn des letzten Pächters des Hofgutes Goldstein.

Dank der Leihgaben von Waldemar Narz konnten die Modelle des Hofgutes, der „Texas“ im Goldsteinpark und das Modell eines Straßenzuges bewundert werden. Auch ein echter „Scheißkübel“ fehlte nicht, war doch die Siedlung bis in die 1950er Jahre auch als „Scheißkübelshausen“ bekannt.

Wer sich auch nach der Festwoche noch für die Ausstellung interessiert, kann sich beim Vorstand des Heimatclubs melden oder eine Nachricht an die Redaktion schreiben: michaela.wernig@gmx.de.

 

Folgende Veranstaltungen fanden im Rahmen der Festwoche statt:

  • Samstag, 10. September 2022
    – Tag des Mädchenfußballs 2022 beim SC Goldstein
      10:00 Uhr Sportanlage Goldstein
    ————————————————————————————–
    – Historischer Stadtteil-Rundgang (Gruppe 1)
      11:00 Uhr Treffpunkt Bürgerhaus.  Dauer ca. 1,5 Stunden
      Während des Rundgangs treffen Sie Personen aus der Geschichte Goldsteins, die aus ihrem Leben erzählen
    ————————————————————————————-
    – Eröffnung Ausstellung 90 Jahre Goldstein
      17:00 Uhr Heimathaus Goldstein, Goldsteinstraße 300
      Der Heimatclub Goldstein hat das kleine Museum neu eingerichtet, um Schautafeln und weitere Exponate
      sowie einen Museumsshop ergänzt
    ————————————————————————————-
    – Texas Dance-Night Tanzsportkreis Goldstein
      20:00 Uhr Bürgerhaus, Eintritt 5,- Euro.
      Für alle, die gerne Tanzen: Eine lockere Tanzparty,  die an die wilden Jahre der ehemaligen Goldsteiner Gaststätte
      die „Texas“ erinnern soll.   Mit Musik der 1950/60er von Rock’n’roll bis deutsche Schlager.
      Gut zu wissen: Zeittypische Kleidung der 50/60er Jahre ist gerne gesehen!
  • Sonntag, 11. September 2022
    Siedlerfest-Frühschoppen der Siedlergemeinschaft Goldstein
      11:00 Uhr, Heimathaus Goldstein, Goldsteinstraße 300
    ————————————————————————————-
    – Historischer Stadtteil-Rundgang (Gruppe 2)
      15:00 Uhr Treffpunkt Bürgerhaus.  Dauer ca. 1,5 Stunden
      Während des Rundgangs treffen Sie Personen aus der Geschichte Goldsteins, die aus ihrem Leben erzählen
  • Mittwoch, 14. September 2022
    – Tag der offenen Tür Goldsteiner Schlippcher
      17:00 Uhr, Bürgerhaus
  • Freitag, 16. September 2022
    – Flohmarkt „Alles aus den letzten 90 Jahren“
      14:30 Uhr, Begegnungszentrum Hofgut Goldstein
    ————————————————————————————
    – Als es in Goldstein noch ein Kino gab
      Nach einer Fürhung um 17:00 Uhr durch die Ausstellung „90 Jahre Goldstein“ im Heimathaus Goldstein startet um
      18 Uhr der Filmabend in der Scheune des Heimathauses. Es erwarten Sie 16-mm-Filme aus den 1950er Jahren,
      die auf einem Filmprojektor abgespielt werden. Erleben Sie das Rattern der Filmspulen live und genießen Sie
      das Rahmenprogamm im Garten mit Würstchen vom Grill, Hessischen Tapas und Äppelwoi.
      Folgende Filme werden gezeigt:
       – Wochenschauberichte aus den 1960er Jahren
       – Spielfilm „Emil und die Detektive“ von 1954 mit Paul Dahlke
       – Doku „Kein Platz für wilde Tiere“ von Bernhard Grzimek von 1956
  • Samstag, 17. September 2022
    – Konzert „Filmmusik 90 Jahre Goldstein“ des Posaunenchors Goldstein
      17:00 Uhr, Evangelische Dankeskirche
    ———————————————————————————-
    – Krönung der Goldsteiner Rosenhoheit
      20:00 Uhr, Bürgerhaus. Ausrichter ist der Vereinsring Goldstein
      Eintritt 10,- Euro.
      Infos zu den Goldsteiner Hoheiten inklusive Galerie finden Sie hier.
  • Sonntag, 18. September 2022
    –  Frühschoppen 90 Jahre Goldstein des Vereinsrings Goldstein
      11:00 Uhr Terrasse Bürgerhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.